Gesichtsbehandlungen

 

Microneedling-Therapie 

Die Behandlung mit dem Dermaroller ist bewährt zur Reparatur von Hautschäden

unterschiedlichster Art. Sie ist ideal besonders im Gesichtsbereich zur

Verbesserung von Narben nach schwerer Acne oder auch am Körper zur

Behandlung von z.B. Dehnungsstreifen nach Schwangerschaft.

 

 Anti-Aging-Therapie

 

 

 

FALTENGLÄTTUNG DURCH :

FRUCHTSÄURE-PEELING*
Das  Fruchtsäure-Peeling in der dermatologischen Facharztpraxis ist eine sanfte und schonende Möglichkeit, „einmal aus der Haut zu schlüpfen“. Dabei wird der Selbsterneuerungsprozess der Haut nachempfunden und auf diese Weise das Abtragen und Entfernen von Hautschuppen beschleunigt.  Die Haut wird geglättet und wirkt wieder frisch. Besonders gut eignet sich diese Methode bei Akne, Aknenarben, Pigment- und Altersflecken oder auch bei kleinen Fältchen.

 

 

Wirkungsweise des FRUCHTSÄURE-PEELINGS


„To peel“ bedeutet im Englischen „schälen“. Ein Peeling löst abgestorbene Zellen der obersten Hautschicht ab.
Die medizinisch-ästhetische Behandlung auf Basis des Fruchtsäurepeelings hat einen positiven Effekt bei vorzeitiger Hautalterung, Verhornungsstörungen, Akne und bei oberflächlichen Hautpigmentierungen. Sie führt insgesamt zu einer Verbesserung des Hautbildes, die Haut erscheint feinporiger, glatter und erfrischter.


Die bei der Fruchtsäurebehandlung eingesetzten alpha-Hydroxy-Säuren (AHAs) besitzen ein breites Wirkungsspektrum bei gleichzeitig sehr guter Verträglichkeit:


• Exfoliation: Die obersten toten Hornschüppchen werden entfernt und die Haut so für die nachfolgend aufzutragenden Pflegeprodukte vorbereitet. Besonders wichtig ist jedoch der Effekt der Fruchtsäuren bei der Reparatur von UV-bedingten Zellschäden . Diese chronischen Lichtschäden, auch aktinische Keratosen genannt, gelten als Vorstufen von Hautkrebs.

 


 Zellstimulation: Die Zellteilung wird angeregt; die Verdickung der äußersten Hautschicht (Epidermis) und die Vermehrung der Zellen der unteren Hautschichten (Bindegewebe) gewährleisten eine bessere Feuchtigkeitsspeicherung. Aufgrund dieser verbesserten Wasserspeicherkapazität wird die Haut wieder geschmeidig, das Hautbild wieder ebenmäßig und die Hautoberfläche wieder glatt .

 


• Aufhellung: Oberflächliche Fehlpigmentierungen (z. B. Altersflecken) werden gebleicht. Bei ausgeprägteren Pigmentierungsstörungen sollte allerdings ein sog. mitteltiefes Peeling mit Trichloressigsäure ( z.B. TCA 30% ) bevorzugt angewandt werden.

 


• Schutz: Der hauteigene Säureschutzmantel wird unterstützt und Infektionen vorgebeugt.

 

 

Anwendung auch bei medizinischer Indikation:


Da ein Peeling mit Fruchtsäuren die natürliche Erneuerung der Haut anregt und zu einer Feuchtigkeitserhöhung in der Haut führt, wird dieser erwünschte Effekt eingesetzt bei:


• trockener Haut
• Akne und Aknenarben
• Altershaut mit kleinen Fältchen
• Altersflecken
• Verhornungsstörungen

 
Fruchtsäurepeeling – wie geht das?

 
Die Behandlung selbst wird dann in unserer Praxis mit hochkonzentrierten Fruchtsäuren durchgeführt. Es ist normal, wenn Sie ein Kribbeln oder leichtes Brennen auf der Haut spüren.


Nach dem Peeling wird Ihre Haut, wie nach einem Sonnenbrand, gerötet sein. Zur Beruhigung tragen wir eine kühlende und reizlindernde Maske auf. An diesem Tag sollten sie auf Kosmetik verzichten und keine weiteren Peelings oder Masken anwenden. Außerdem sollten während der Peelingphase und vier Wochen danach intensive Sonnenbestrahlung unbedingt vermieden werden.

Je nach Dauer der Einwirkzeit und der Höhe der gewählten Konzentration dringt die Fruchtsäure tief in das Gewebe ein, wodurch unterschiedlich  starke Schäleffekte erreicht werden. Trotzdem sind die Patienten unmittelbar nach einem Fruchtsäure-Peeling " gesellschaftsfähig".  Deshalb bezeichnet man das Fruchtsäure-Peeling auch als Soft - oder Lunchtime - Peeling.

 

 

Akne-Patienten kann geholfen werden

Gerade ein Fruchtsäure-Peeling unterstützt sinnvoll die Behandlung der Akne.
Die Hauptursachen für Akne sind meist eine Verhornungsstörung und eine gesteigerte Talgproduktion. Durch den Schälprozess des Peelings wird die Verhornungsstörung behoben und werden die Hornpfröpfe gelöst. Der gestaute Talg kann wieder abfließen an die Hautoberfläche , einer weiteren Pustelbildung und Entzündungen wird somit vorgebeugt. Darüber hinaus wird das Hautbild insgesamt geglättet und verfeinert, so dass sogar kleinere Aknenarben weitgehend verschwinden.

 

Vor der eigentlichen Fruchtsäurebehandlung ist eine zweiwöchige Vorbereitungsphase unverzichtbar. In dieser Zeit wird regelmäßig über Nacht eine fruchtsäurehaltige Creme aufgetragen, wodurch so die Haut schrittweise auf die hohe Fruchtsäurekonzentration der eigentlichen Peelingsitzung vorbereitet wird. Gleichzeitig fungiert diese Creme wie ein Verträglichkeitstest. Nur bei völliger Beschwerdefreiheit beim Auftragen dieser relativ niedrig konzentrierten Fruchtsäurecreme, kann davon ausgegangen werden, dass  die Behandlung selbst dann auch gut toleriert wird.

 

Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Faltenbehandlungen

 

 LIQUID-LIFTING :   die Methode zur Faltenglättung und Konturgebung

 

Im Unterschied zu herkömmlichen Fillern, gelingt es mit poly-L-Milchsäure

große Areale der Gesichtshaut oder auch anderer Regionen ( z.B. Dekolltée)

dreidimensional zu behandeln und das Gewebe zur Neokollagenese anzuregen.

MESOLIFT
Die Kombination aus flächiger Mikroinjektion von Hyaluronsäure nach dem Prinzip der Mesotherapie und eines Peelings bezeichnet man als Mesolift. Damit erzielen wir gute Erfolge in der Hautglättung/Faltenbehandlung. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne individuell.

 

 

 

FALTENBEHANDLUNG MIT BIOIMPLANTATEN UND BOTULINUM TOXIN
Für den, der ohne Skalpell jünger aussehen will, ist die Faltenbehandlung mit Bioimplantaten( Hyaluronsäure, Polymilchsäure, u.a.) oder Botulinumtoxin eine sichere Alternative zur operativen Methode. Als Innovation zur Behandlung besonders empfindlicher Areale wie z. B. der Bereich der Tränenrinne, des Dekolletées und der Handrücken verwenden wir aktuell ein viskoelastisches Alginat-Gel. Dieses neuentwickelte Gel zeichnet sich durch eine besonders lange Haltbarkeit von bis zu 15 Monaten aus. Das volumengebende Gel ist besonders geschmeidig und ohne Gefahr von Schwellungen zu verarbeiten.Wir verwenden in unserer Praxis ausschließlich gut verträgliche und biologisch abbaubare Substanzen. Das Ergebnis überzeugt auch bei tiefen und mitteltiefen Falten, so dass der morgendliche Blick in den Spiegel wieder mit einem Lächeln überzeugt!

 

Ihre Haut liegt uns am Herzen –
                       wir sind immer für Sie da!


Keywords für diese Seite: Hautglättung, Skalpell, Damit, Bioimplantaten, Spiegel, Blick, Lächeln, Herzen, , Mimikfalten, Ergebnis, Botulinumtoxin, Polymilchsäure, Alternative, Praxis, Substanzen, Peelings, Prinzip, Möglichkeit, Trichloressigsäure, Dabei, Selbsterneuerungsprozess, Weise, Brenztrauben, Frucht, DURCH, PEELING, Peeling, Behandlung, Abtragen, Entfernen, MESOLIFTDie, Fältchen, Kombination, Mikroinjektion, FALTENGLÄTTUNG, Altersflecken, Pigment, Hautschuppen, Dadurch, Besonders, Aknenarben, Mesotherapie